Der heutige Verein

Gründung des Gewerbevereins Hohenfels 2002

Am 22. April 2002 wurde in Liggersdorf der “Gewerbeverein Hohenfels” neu gegründet. Er entstand aus dem Bestreben, die Interessen der Unternehmen über die regelmäßige Durchführung der „Hohenfelser Gewerbeschau“ hinaus zu bündeln.

Als Aufgabe hat sich der Verein gestellt:

  1. Der Verein ist eine Vereinigung von selbstständigen Unternehmen, Firmen aus Handwerk, Handle, Gewerbe und der Landwirtschaft sowie Freiberuflern.
  2. Der Verein hat den Zweck, die wirtschaftliche und gesellschaftliche Stellung der selbständigen Unternehmen zum Wohl der Gesamtheit zu wahren, zu schützen und zu stärken.
  3. Aufgabe des Vereins ist die Wahrnehmung der Interessen seiner Mitglieder in wirtschafts- sozial- und steuerpolitischer Hinsicht auf kommunaler Ebene. Er hat das Ansehen wirtschaftlicher Tätigkeit zu fördern und das Verständnis für die Bedeutung wettbewerbsfähiger Unternehmen für das Wohl der Gemeinde zu wecken. Weiterhin ist es Aufgabe des Vereins, den Kontakt zwischen den Mitgliedern zu erhalten und zu pflegen

Mitglied des Vereins können werden: Selbständige Unternehmer sowie Firmen aus Handwerk und Gewerbe und der Landwirtschaft sowie Freiberufler, deren Wohnsitz oder Niederlassung sich in Hohenfels befindet, sowie die Gemeinde Hohenfels.

Die 14 Gründungsmitglieder wählten damals zum 1. Vorstand Paul Saum, zum 2. Vorstand Roland Löwenberg. Als Kassier wurde Karl-Josef Gäng, zum Schriftführer Thomas Schafheitle gewählt.